Landesliga 2019/2021 – Runde 8 + 9: Die längste Saison der Landesliga ist beendet

Nach 1,5 Jahre Pause konnte am 21/22.08.2021 die Saison 2019/21 beendet werden.

Auch wenn es leider nicht mehr mit dem Aufstieg in die Oberliga geklappt hat, konnte die Saison erfolgreich aber besonders würdig beendet werden.

Das lag nur bedingt an den Ergebnissen der starken III. Mannschaft (2 Siege) sowie die der leicht enttäuschenden II. Mannschaft (1 Sieg, 1 Unentschieden).

Hervorgehoben werden soll hier die Lokation im Ballsaal des St. Pauli Stadions.

Ein großartiger Ort um die Saison abzuschließen, Wiedersehen zu feiern und Schach einfach zu genießen.

Danke an das Orga-Team um Bernd, Carsten, Heinz-Werner, Jan und Thomas, dass Ihr uns diese Freude ermöglichen konntet. Ohne euch wäre dies alles nicht möglich gewesen.

Schachlich haben wir uns natürlich erhofft, die theoretische Chance zu nutzen und noch an SKJE vorbeiziehen zu können. SKJE hat aber auch in den letzten beiden Runden keine „Luft reingelassen“ und hat den Aufstieg mit einer starken Leistung mehr als verdient. Glückwunsch von unserer Seite zum Staffelstieg.

Das wir die Plätze 2 sowie 3 belegen ist ein gutes Ergebnis, was jedoch dadurch getrübt wird, dass die II. das Ziel Aufstieg sicher und souverän verfehlt hat. Die Auftaktniederlage gegen die Dritte wurde gut verkraftet, aber im das direkte Duell gegen SKJE wurde knapp mit 3,5-4,5 verloren. Mit 5,5/7 hat Aleks das 1. Brett dominiert und auch der Schreiber war mit 6/7 an Brett 6 durchaus gut dabei.

Die Dritte spielte dagegen eine hervorragende Saison. Wer bis zum Schluss um den Aufstieg mitspielt und nur 2 MP abgibt hat mehr als überzeugt. Unser Schachopa und Trainer Rüdiger mit 6,5/8 an Brett 2 in Topform. Kapitän Carsten mit 6/7 an Brett 7 jedoch auch wieder in super Form.

Die Ergebnisse findet Ihr unter den folgenden Link, die Tabelle sollten wir uns einrahmen.

https://ergebnisdienst.schachbund.de/bedh.php?liga=llhh

Mannschaft12345678910SpMPBPBW
1.SK Johanneum Eppendorf + 6537791648222½
2.FC St. Pauli III2 + 555591646200½
3.FC St. Pauli II3 + 457691345200
4.SK Marmstorf34 + 59940182½
5.Hamburger SK IV333 + 89838½170½
6.TV Fischbek531 + 12569831145½
7.SK Weisse Dame7 + 39631½136½
8.SC Königsspringer II106 + 39628½118½
9.Schachfreunde II1½355 + 59625120
10.SK Union Eimsbüttel3223 + 9226½123½

Vor dem Spiel ist nach dem Spiel und wenn alles gut geht, dann beginnt die Saison 2021/22 schon im Oktober. Keine Zeit um die Wunden zu lecken, sondern um anzugreifen und den Aufstieg in die Oberliga anzugehen.

… das traue ich St. Pauli III durchaus zu.

Forza St. Pauli