Sommerzeit = Schachzeit: Riesenerfolge bei der Deutschen Einzelmeisterschaft und beim Kieler Open

Nach einer langen Schachpause jucken regelrecht die Finger und in der Sommerzeit wurde erfolgreich Schach gespielt.

Die Deutsche Einzelmeisterschaft 2021 wurde im Rahmen des Schachgipfels in Magdeburg ausgetragen und unser Aljoscha hat sich sensationell geschlagen.

Von einem unglücklichen Rückschlag in Runde 2, lag er bis zur letzten Runde auf dem geteilten 1. Platz. In der letzten Runde wurde hart für den Sieg und den Deutschen Meistertitel gekämpft, aber leider musste Aljoscha eine Niederlage einstecken und rutsche noch auf den 5. Platz ab.

https://www.schachbund.de/news/nach-elena-koepke-ist-nun-auch-jonas-rosner-deutscher-meister.html

In Kiel findet in jedem Jahr das traditionelle Kieler Schachopen statt. In diesem Jahr wurde in Kiel Betonschach gespielt und Andreas Mitscherling konnte sich nicht nur den Skalp von GM Hendrik Teske sichern, er wurde mit 7 Punkten aus 9 Runden auch noch Dritter. Klasse Leistung Andi.

http://www.kieler-sg.de/KielerOpen/

Forza St. Pauli


Hinweis: Foto – Quelle – Deutscher Schachbund (www.Schachbund.de)