Hamburger Blitzmannschaftsmeister 2020

Am 16.2.2020 wurde vom Hamburger Schachverband die Hamburger Blitzmannschaftmeisterschaft organisiert und natürlich wollten wir Bestandteil von diesem Blitztunier werden und uns für die Norddeutsche Mannschaftsmeisterschaft qualifizieren.

Glückwunsch an unsere Zockerkönige Jonah Krause, Benedict Krause, Frank Schachmatzki und Can Ertan, welche überzeugend den 1. Platz mit 14:0 Punkten errungen haben.

Wir wollen natürlich nicht unsere dynamische 2. Blitzmannschaft (Jan Priebe, Alvaro Perez de Miguel, Patrick Stenner und Rüdiger Breyther) vergessen, welche den guten 3. Platz belegte.

Das direkte Duell wurde von der St. Pauli 1 deutlich gewonnen.

Die Tabelle soll natürlich nicht vorenthalten werden und führt zu der entscheidenden Frage? Was war mit den Hamburger Zockern los? 11 Mannschaften ist keine angemessene Teilnehmerzahl für die HBMM. Was sind die Gründe für die geringe Teilnehmerzahl und was können wir als Verein/e sowie als Schachverband machen, um die Attraktivität zu steigern?

Wir drücken unseren Jungs bei der NBMM am 21.03.2020 in Braunschweig die Daumen

Forza St. Pauli